Blog-Autoren

Sophie Weigert

Post 1 to 6 of 6

0
Geräteraum

Der Geräteraum ist nun endlich für alle eröffnet! Das besondere: - Kunden die nicht physiotherapeutisch vorgestellt wurden können diesen Raum ebenso nutzen wie, Hundeschulen, Züchter, Gruppen, Einzelpersonen und viele mehr - Sie haben die Möglichkeit den Raum für sich alleine ungestört 30 Minuten zu mieten/ zu benutzen - Gruppen können ein längeres Zeitfenster nutzen - Jedes Gerät beansprucht… View More

0
Online Terminvergabe

Für die Praxis der Hundephysiotherapie sind ab sofort Termine online buchbar. Weiterhin können Sie zusätzlich Ihre Termine telefonisch oder über WhatsApp… View More

0
Praxis Hundephysiotherapie

Am 03.01.2022 ist es nun endlich soweit! Meine Praxis für die Hundephysiotherapie eröffnet in Salzgitter-Bad AM GITTERTOR 5 (ehem. Golfhotel) Was erwartet euch?!: -Barrierefreier Zugang -Parkplätze direkt vor der Tür -Familiäre Atmosphäre -Geräteraum mit Brücken, Wippen, Balanceboards und… View More

0
Reizstromtherapie

Bei meiner Arbeit benutze ich das Reizstromgerät von AmpliVet. Dieses Gerät arbeitet mit verschiedenen Frequenzen bzw. Wellen.  Mithilfe dieser, wird erziehlt, dass Schlackstoffe und Entzündungsmediatoren im Körper abtransportiert werden. Dabei wird der Lymphfluss angeregt, die Durchblutung verbessert, Schmerzen gelindert und Muskulatur entspannt oder gestärkt. Bei Hunden und Pferden ist dies Hilfreich bei… View More

0
Die Blutegeltherapie

Bei Pferde ist diese Therapie bei folgenden Symptomen sinnvoll:  - Arthrose - Arthritis - Erkrankungen der unteren Extremitäten  - Erkrankungen des Bänder- und Sehnenapparates - Druckstellen  - Ekzemen, Erkrankungen der Haut  - Muskelproblemen  - Behandlung von Narbengewebe - Abszessen - Hämatomen - Ödemen - Phlegmone - Entzündungen  -… View More

0
Schon gewusst?!

Schon gewusst?!  Das Karpalgelenk des Pferdes besteht aus insgesamt 10 Knochen. Diese sind dafür da, das Gelenk/ Vorderbein zu strecken und beugen. Wenn die einzelnen Knöchelchen nicht mehr auf der Ideallinie bzw. blockiert/ vorschoben sind, ist das Gelenk in der Bewegung eingeschränkt. Der Schwung aus der Schulter wird nicht mehr auf das restliche Bein übertragen. Bei Dressurpferden ist dies besonders… View More